+ Im Februar haben wir die Spendenbescheinigungen fertiggestellt und verschickt. Leider konnten wir nicht allen eine Zuwendungsbestätigung für das Jahr 2020 zustellen. Oft fehlen auf den Kontoauszügen die Adressen. Wir suchen dann im Telefonbuch oder fragen Freunde in der Nähe. Aber nicht immer gelingt es uns, eine vollständige Anschrift herauszufinden. Bitte melden Sie sich, wenn…

Brand in Sumuleu Am 08. Januar bekommen wir einen Anruf, dass in der Nacht in der Siedlung Sumuleu ein Brand gewütet hat. Wie durch ein Wunder ist kein Mensch zu Schaden gekommen. Aber es sind mehr als 20 Hütten abgebrannt und über 300 Menschen obdachlos geworden. Eine große, unbeheizte Turnhalle ist der erste Zufluchtsort. Außer…

Schon nach Weihnachten 2020 ist die Aktion Hungerhilfe angelaufen. Bei den Verteilaktionen gibt es viele Gespräche. Die Teammitglieder nehmen die Situation der Bewohner besser wahr. Das ist für alle eine positive Erfahrung. Für die Einen, wahrgenommen und beachtet zu werden. Für die Anderen, für die eigene Situation dankbar zu werden und wo es möglich ist,…

In Rumänien hat am 15. September der Schulunterricht begonnen. Doch dreihundert Schulen wurden innerhalb der ersten Schulwoche wieder geschlossen, weil die Infektionszahlen in diesen Regionen gestiegen sind. Der Präsenzunterricht ist für die Schüler sehr anstrengend, weil sie in der gesamten Zeit eine Maske tragen müssen. Aber Online-Unterricht gelingt nicht mit allen und für alle Schüler….

Am 27. September fanden in Rumänien Bürgermeister- und Kommunalwahlen statt. Dabei wurden einige Gemeindeglieder der Romakirche in die Gemeinderäte ihres Ortes gewählt. György Dragan war schon einige Jahre Stellvertretender Bürgermeister in Apata. Er wurde zum Bürgermeister gewählt; ebenso Irimia Marsavela in Budila. Das ist eine sehr schwere Aufgabe, einen Gemeindehaushalt zu verwalten, der kaum Investitionen…

Seit 2001 wird jedes Jahr am 19. November der Welttoilettentag begangen. Was für uns als witziger „Gedenktag“ erscheint, hat einen ernsten Hintergrund. An diesem Tag soll erinnert werden, dass weltweit über 2,5 Milliarden Menschen keine richtige Toilette haben. Mangelnde Hygiene ist oft die Ursache für verschiedene Krankheiten. Warum wir das schreiben? Viele Familien in den…

Es ist eine gute Investition, jungen Menschen Bildung zu ermöglichen. Laurentiu und Catalin haben an der Universität Brasov Krankenpflege studiert und ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Mit der Unterstützung für die beiden haben Sie nicht nur ein Licht entzündet, sondern einen Scheinwerfer angeknipst. Jetzt sind sie gefragte Fachkräfte und sind dankbar für die Unterstützung, die sie…

Hoffnungsvoll begann das neue Schuljahr im September. Aber schon nach einer Woche wurden einige Schulen im Land geschlossen, weil die Infektionszahlen stark gestiegen waren. Inzwischen wird fast nur noch online unterrichtet. Das ist für Kinder und Lehrer sehr schwer. Hinzu kommt, dass über eine Viertelmillion der Kinder in Rumänien keinen Zugang zum Internet haben. Es…

Noch vor einigen Monaten war nicht an einen Baubeginn für Familie Jiga zu denken. Die Hungerhilfe stand im Vordergrund unserer Bemühungen. Doch dann ging alles sehr zügig voran. Wir konnten einige Spenden weiterleiten. Und es war spannend, anhand von vielen Fotos mitzuerleben, wie das Häuschen gewachsen ist. Und dann kam schneller als gedacht der Tag…

„Wenn Schnee und Kälte kommen, beginnt die Katastrophe.“ So sagte es kürzlich Pastor Vasile Ghica am Telefon. Und er weiß, wovon er spricht. Er kennt viele Familien in sehr armen Siedlungen wie Budila, Garcin, Racos oder Mercheasa. Da reicht es schon in normalen Wintern kaum zum Leben. Januar und Februar sind die schwierigsten Monate, weil…

Page 1 of 21 2